Reviews

GENIUS ULTOR ”Dzień Nocy”

Godz Ov War Productions – 2012 – Polen

Was machen Musiker, wenn ihnen nicht nur eine Band reicht? Sie gründen ein Nebenprojekt! So geschehen bei den Polen GENIUS ULTOR, die vor einiger Zeit ihre full-length CD „Dzien Nocy” via Gods Ov War Productions herausgebracht haben.

Nach einem ruhigen, sehr advangardistisch-minimalistischem Intro geht es mit “Prawo Do Wojny Moim Jest” direkt zur Sache. Tiefschwarzer Black Metal wird nun geboten. Dabei legen die Jungs ein Wahnsinns Tempo vor. Eine sprichwörtliche musikalische Invasion, die kraftvoll und unerbittlich ist. Dunkle Black Metal Soundgerüste werden von symphonischen Klängen ab und an ein wenig aufgelockert und ergeben eine sehr eigenständige dunkle Mischung. Heftiges Doubleblast
Drum Gewitter gibt der Produktion noch zusätzlich Energie. Druckvolle Bass Linien und zum Teil experimentelle Riffs sorgen für Abwechslung. Kurze Unterbrechungen in Instrumental, Experimental Noise Gefilde zeigen die Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit der Band. Die insgesamt 17 Songs sind recht kurz gehalten, was bei dem Tempo der Produktion jedoch nicht ins Gewicht fällt. Die Texte sind in polnischer Sprache verfasst, was ich als Pluspunkt sehe. Die kreischenden Growls verstärken die Brutalität noch. Durch die schnellen Tempi Wechsel erhält „Dzien Nocy” zusätzlich Vitalität. GENIUS ULTOR haben hier alles richtig gemacht und eine sehr hörenswerte Scheibe gemacht, die experimentell und gleichzeitig grundsolide ist. Ich kann die Jungs nur empfehlen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"