DunkelNacht braucht man eigentlich gar nicht mehr vorzustellen. Die Franzosen sind alte Hasen im Black Metal Bereich. Bereits seit 2004 als Band tätig, haben die Mannen am 1. Februar 2019 ein weiteres Werk auf den Markt gebracht. Es heißt „Empires Of Mediocracy“ und wird via Non Serviam Records vertrieben.

Herrliche Black Metal Töne klingen aus meinen Lautsprechern. Dunkel und morbid. Durch abwechslungsreiche, teilweise lange, Riffs zu eigenständigen musikalischen Werke geformte Songs, die eindringlich und tieftraurig sind. Geschickte Variationen im Tempo geben zusätzlich Kraft und Nachhaltigkeit. Melodische Passagen lockern zwar die bedrückende Atmosphäre ein wenig auf, jedoch bleiben Dunkelheit, Aggressivität und unendliche Dunkelheit zu jeder Zeit bestehen. Man kann in jeder Note die versierten Musiker hören, die genau wissen, was sie musikalisch wollen und dies auch umsetzen können. Kauft euch die Scheibe. Ihr werdet sicherlich nicht enttäuscht werden!!!!

9/10