BASTARD GRAVE aus Schweden sind bereits seit 2012 als Band zusammen. Nach einer EP und der CD „What Lies Beyond“ aus dem Jahre 2015, meldeten sie sich im August 2019 mit einem neuen Silberling wieder. Er heißt „Diorama Of Human Suffering“ und wird in Eigenproduktion vertrieben.

Heftigster Death Metal schallt aus meinen Lautsprechern. Im Mid Tempo gehalten, dunkel und hart. Klassische Todesblei Riffs, die direkt in die Fresse des Hörers peitschen. Dabei sind sie abwechslungsreich und geben, zusammen mit den druckvollen Bass-Linien „Diorama Of Human Suffering“ ein eigenständiges musikalisches Gesicht. Unterstützt durch brutales Doubleblast Drumming und den eindringlichen, durchsetzungsstarken Growls von Rile. Alles zusammen ergibt dies ein ziemliches Brett welches gute Hausmannskost für alle Death Metal Fans bietet, die nicht unbedingt Vollspeed brauchen. Hört euch BASTARD GRAVE am Besten selbst an. Es lohnt sich!!!