Reviews

PHOSPHORUS ”Devastation”

Die kanadische Band PHOSPHORUS ist schon seit einem Jahrzehnt als Band unterwegs. Im September 2016 haben sie ihr neustes Werk „Devastation“ in Eigenregie veröffentlicht.
Eine Welle aus dunkler Energie in Form von Noten prasselt auf den Hörer ein. Dabei halten die Jungs nicht starr an einem musikalischen Genre fest. Die Dunkelheit des Black Metals, gepaart mit Death Metal Riffs lassen „Devastation“ zu einem ganz eigenen Gebilde werden. Zusammen mit den kreischenden Vocals entstehen intensive Songs, die Hoffnungslosigkeit widerspiegeln und gleichzeitig Kraft und Wut in sich tragen. Gitarren Solis ab und an lockern das Werk ein wenig auf ohne dabei zu weich zu klingen. Hier hört man die professionellen Musiker in jedem Ton heraus. Es entsteht eine facettenreiche, bedrückende Atmosphäre, die höchst emotional ist. Professionell und sehr fokussiert aufgenommen, kann ich PHOSPHOROUS nur empfehlen!!!!

9,6/10

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"