Reviews

COBOLT 60 ”The Grim Defiance”

Demonhood Productions – 2012 – Norwegen

Nach sage und schreibe 10 Jahren Wartezeit hat das norwegische Duo COBOLT 60 im September 2012 ihren zweiten Longplayer „The Grim Defiance“ unter das schwarmetallische Volk gebracht.

Was schallt da aus meinen Lautsprechern? Ganau! Black Metal der alten Schule! Im Stile der alten SATYRICON zeigen COBOLT 60, dass sie über die Jahre nichts verlernt haben. Das Duo zaubert hier dunkle Melodien, direkt aus dem Schlund der Hölle aus dem Hut. Druckvolle Bass Linien vermischen sich mit kraftvollem Doubleblast Linien zu einer unheiligen Allianz. Diese wird durch tiefdunkle, bewußt einfach gehaltenen Soundgerüsten verstärkt. Durch dunkle Riffs ab und an eingesetzt, erhält „The Grim Defiance“ noch den letzten Schliff. Hoffnungslosigkeit und unendlicher Hass, der durch markante Growls akzentuiert und unterstrichen wird. Hier wird gute Hausmannskost geboten, die eine Mischung aus Dunkelheit, Eis und Melodien darstellt. Dabei ist die Mischung gut gelungen und extrem hörbar. Es dürfen sogar melodische Chöre hier und da nicht fehlen, die die Produktion zwar auflockern, jedoch keineswegs verweichlichen. „The Grim Defiance“ bietet alles, was ein Black Metal Herz begehrt und sollte in keiner Metal Sammlung fehlen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"