Reviews

CARTHAUN “Staub Und Schatten“

CARTHAUN sind eigentlich schon alte Hasen im Musikgeschäft. Seit dem Jahre 2000 auf dunklen Pfaden unterwegs, haben sie im Dezember 2015 ihren Silberling „Staub und Schatten“ veröffentlicht. Es wird von dem Label Northern Fog Records vertrieben.
Nach einem sehr ruhigen, sphärischen, kurzen Instrumental Intro, geht es richtig zur Sache. Hier wird dem Hörer Black Metal vom Feinsten kredenzt. Ein Festmahl aus rohen, ungeschliffenen Schwarzmetall Riffs und einem durchsetzungsstarken Drumming. Daraus entstehen Lieder von unendlichem Hass und Trauer. Eingebettet in druckvollen Bass-Linien und sehr ausdrucksstarken Growls, die dunkel und gleichzeitig aggressiv sind. Gemischt mit einer gehörigen Portion Misanthrophie und Hoffnungslosigkeit. Schnell gespielte Parts, die ursprünglich sind und auch extreme Härte mit sich bringen, werden von ruhigeren, melodischeren Einschüben ein wenig aufgelockert ohne dabei den eigentlichen tiefschwarzen Charakter der Lieder zu verwischen. Eine tieftraurige Symbiose, die Dunkelheit und Hoffnungslosigkeit mit sich bringt. Man hört in jeder Note die gestandenen Musiker, die über viel Spielerfahrung verfügen. „Staub und Schatten“ ist ein durch und durch gelungenes Werk, das sich keineswegs vor den bekannten Kollegen zu verstecken braucht. Absolute Kaufempfehlung!!!!

9,7/10

Join Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"