Reviews

WOCCON “The Wither Fields“

Deathbound Records – 2013 – U.S.A

Die Amerikaner WOCCON sind seit 2011 musikalisch unterwegs. Im März 2013 haben sie ihre erste EP „The Wither Fields“ via Deathbound Records herausgebracht.

Hier wird dem Hörer eine Mischung aus melodischem Doom / Death Metal kredenzt. Tonnenschwere Riffs vereinen sich mit Melancholie und Hoffnungslosigkeit zu düsteren Songgebilden. Düster und voller Emotionen kann man Schmerzen und Depressionen förmlich spüren. Abwechslungsreiche, dunkle Riffs, die sich mit gekonnt in Szene gesetztem Doubleblast Drumming zu ausdrucksstarken Songs vermischen. Hinzu kommen noch kraftvolle Bass Linien, die dem Ganzen zusätzlich Nachdruck verleihen. Die dunklen, vollen Growls setzen zusätzlich Akzente und verstärken die brutale, dunkle Seite der Produktion. Technisch einwandfrei und sehr ambitioniert eingespielt, kann ich „The Wither Fields“ nur empfehlen!!!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"