Reviews

THRYFING “De Ödeslösa“

NoiseArt Records – 2013 – Schweden

Die Schweden THYRFING sind zurück. Nach fünf Jahren ist im März 2013 ein neues Werk von ihnen erschienen. Es trägt den Titel „De Ödeslösa“ und wird via Noise Art Records vertrieben.

Auch hier ist wieder Pagan / Viking Metal vom Feinsten zu hören. Sich langsam aufbauende Melodiebögen, die in einem Gewitter aus Melodien enden. Dichte Soundwälle, die scheinbar undurchdringbar erscheinen, vermischen sich mit dem sehr individuellen Gesang von Sänger Jens Ryden zu dem typischen THYRFING Sound. Eindringlich und kraftvoll auf der einen Seite und sehr melodiös, mit Keyboard Passagen unterlegt, auf der anderen Seite, reißt diese Symbiose den Hörer mit. Es entstehen Welten aus längst vergangener zeit, die zum Träumen und Headbangen einladen! Im Vergleich zu früheren Produktionen tritt, meiner Meinung nach, bei „De Ödeslösa“ der melodischen Aspekt mehr in den Vordergrund ohne dabei die anderen musikalischen Elemente zu überlagern. Die insgesamt acht Songs sind allesamt im Mid Tempo gehalten. Die Texte sind in schwedischer Sprache verfasst, was ich als zusätzlichen Pluspunkt sehe. THYRFING haben mit „De Ödeslösa“ wieder einmal bewiesen, dass sie zur Spitze des Viking / Pgan Metals gehören und sich auch weiterentwickeln können. Kauft euch die Scheibe! Es lohnt sich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"