Reviews

FORCEPS ”Humanicide”

Ossuary Industries – 2012 – Brasilien

Ende letzten Jahres haben die Brasilianer FORCEPS eine 2-Track EP auf den Metal Markt gebracht. Sie heißt „Humanicide“ und wird via Ossuary Industries vertrieben.

Hier wird Death Metal durch und durch zelebriert. Unbarmherzig und schnell preschen die zwei Songs nach vorne. Mit unbändiger Kraft und enormer Energie prescht „Humanicide“ auf den Hörer ein. Etliche Grindcore Einflüsse erhöhen zusätzlich das ohnehin schon hohe Tempo der Produktion. Hasserfüllt rotzt Sänger Doug Murdoch mit etlichen Klicklauten und vielen Growls die Wut der gesamten Welt aus sich heraus. FORCEPS gehen hier mit ziemlich brutalen musikalischen Mitteln ans Werk, was den beiden Songs gut zu Gesicht steht.Genre-typische, einfach gehaltene Riffs verstärken das Brachiale und Ursprüngliche. Sehr ambitioniert eingespielt, kann ich Fans dieser Musik „Humanicide nur empfehlen!!!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"