Reviews

FANTHRASH “Duality Of Things“

Rising Records – 2011 – Polen

Die Polen FANTHRASH sind keine Neulinge am Metal Himmel mehr. Bereits seit 1986 beehren sie uns mit ihren Werken. Vor einiger Zeit ist es ihnen gelungen, eine full-length CD zu veröffentlichen. Sie heißt „Duality Of Things“ und wird via Rising Records vertrieben.

Das Instrumental Intro gibt schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was noch musikalisch kommen mag… Auch hier zeigen die Jungs, dass sie mit den Jahren nichts verlernt haben. Waschechter Thrash Metal der alten Schule wird zelebriert. Geile, stilechte Gitarren Riffs, die nach vorne gehen vermischen sich mit soliden Songstrukturen zu insgesamt zwölf energetischen
Songs. Dabei gönnen sich die Herren keine Atempause! Zeit zum Verschnaufen oder Relaxen wird man hier also vergeblich suchen! Einige Breaks innerhalb der Lieder unterstreichen den typischen Thrash Metal Charakter. Doch, FANTHRASH gönnen sich auch einige kleine Ausflüge in Speed Metal Gefilde, was der Produktion zusätzlich Abwechslung und Innovation gibt. Technisch einwandfrei eingespielt, hört man die Spielfreude der Band mit jeder Note. FANTHRASH bieten mit „Duality Of Things“ gute Hausmannskost aus dem Hause Thrash Metal, ohne Experimente oder musikalischen Firlefanz. Hört euch FANTRASH selbst an und bildet euch eure eigene Meinung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"