Reviews

EVILSPELL“Necrology“

EVILSPELL sind aus Italien. Bereits seit 2006 als Band aktiv, haben die Herren Ende 2013 ihr Werk „Necrology“ via Black Side Records auf den Metal Markt gebracht.
Hier geht es von der ersten Note an richtig los. Thrash Metal von der ersten bis zur letzten Sekunde. Zielgerichtet und ohne Kompromisse legen die Herren ein atemberaubendes Tempo an den Tag. Kreischende Gitarren und der rotzige Gesang von Gitarrist und Sänger Filo geben die Street Attitude ohne Experimente, aber mit einer gehörigen Portion Speed Metal, direkt an den Hörer weiter. Traditionelle Riffs, die auch länger sein dürfen, geben noch den letzten Kick. Sie versetzen den Hörer direkt in die gute alte Zeit ohne dabei zu melancholisch oder altbacken zu sein. Ruhigere Passagen geben dem Hörer ein wenig Zeit, Luft zu holen, um dann sofort wieder in die Vollen zu gehen. Ihre Texte sind, wie der Bandname schon erahnen läßt, der dunklen Seite zugewandt. EVILSPELL machen ihrem Namen also alle Ehre. Dabei sind zwölf Lieder, die eigenständig und dennoch vertraut klingen, herausgekommen. Durch das geschickte Zusammenspiel von Musik und Tempo entstehen Frische und Energie, die den Hörer mitreißen. Technisch sehr versiert eingespielt, kann ich „Necrology“ jedem Thrash Metal Fan nur empfehlen!!!!

9/10

Caragdur Photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"