Reviews

BAPTISM ”As The Darkness Enters”

Northern Heritage Records – 2012 – Finnland

Das finnische 1-Mann Projekt BAPTISM hat wieder etwas von sich hören lassen. Das neustes Werk heißt „As The Darkness Enters“ und wird via Northern Heritage vertrieben.

Nach einem sakralen Intro geht es mit „Bringer Of Misery“ direkt los! Lord Sargofagian bietet Black Metal der alten Schule. Tiefdunkel und voller Hass entführen die insgesamt acht Songs den Hörer in bizarre dunkle Welten ohne Rückfahrtticket. Traditionelle Black Metal Soundgerüste treffen auf melodische Riffs. Sie gehen dabei eine seltsame Symbiose zwischen Brutalität und Schönheit ein, die den Sound von BAPTISM ausmacht. Kraftvolles Drumming und die markanten Growls hinterlassen einen bleibenden Eindruck. “As The Darkness Enters“ vermittelt eine hohe Intensität, die die ganze Spielzeit anhält und den Hörer so schnell nicht mehr loslassen. Durch den variablen Einsatz von Tempi erhält die CD zusätzlich Kraft und Energie. Der Einsatz von Keyboards verstärkt den Eindruck des Mystischen, Okkulten noch. BAPTISM hat den schmalen Grat zwischen Kitsch und Kunst geschickt umschifft. Ich kann „As The Darkness Enters“ nur empfehlen! Für Fans von Old School Black Metal ein absolutes Muss!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"