Reviews

WARCRY “The Beserker’s Rage“

Eigenproduktion – 2012 – Griechenland

Neulich fiel mir eine CD von einem griechischen Duo namens WARCRY in die Hand. Diese haben bereits im vorigen Jahr die CD „The Beserker’s Rage“ in Eigenproduktion auf den dunklen Metal Markt geworfen.

Meine Ohren vernehmen hier Black Metal mit einigen Death Metal Enflüssen. Bunt gemischt zu einer intensiven, epischen schwarzen musikalischen Masse. Die insgesamt sechs Songs sind sehr energetisch und gehen nach vorne. Durch den Einsatz von Death Metal Riffs und kraftvollen Drums kann man die Energie der Musik förmlich spüren. Aggressiv und unendlich dunkel, mit markanten Growls lassen die beiden Herren von WARCRY hier eindrucksvolle Melodien entstehen. Doch, keine Angst! Es gibt auch ruhigere, fast schon episch anmutenden Passagen auf „The Beserker’s Rage“. Durch das Spiel von Tempi und die geschickte Mischung von Härte und Melodie
entstehen eisige, dunkle musikalische Welten von morbider Schönheit. „The Beserker’s Rage“ ist eine sehr hörenswerte CD geworden, die durch Eigenständigkeit und Klarheit besticht. Ich kann WARCRY nur empfehlen!!!

Join Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"