Reviews

SECTORIAL ”Erase And Reborn The Humanity”

Metal Scrap Records – 2012 – Ukraine

SECTORIAL sind aus der Ukraine. Nach einigen EPs haben sie letztes Jahr ihre erste full-length CD namens „Erase And Reborn The Humanity“ via Metal Scrap Records veröffentlicht.

Nach einem sehr sphärischen Intro („He Who Eats The Tale“) geht es mit „Cage With No Limits“ auch direkt los! Eine ziemlich bizarre Mischung aus Folk Musik und Grindcore ist hier zu hören. Sehr gewöhnungsbedürftig und dennoch harte und brutale Songs, die extrem schnell gespielt werden. Dauerbeschuss von der ersten bis zur letzten Note! Durch den variablen Einsatz von Tempi und Musik Stilen entsteht eine recht außergewöhnliche CD, die sehr innovativ ist und sich weit weg von jeglichen Genre Klischees bewegt. Gemischt mit einigen Thrash Metal Elementen, erhält „Erase And Reborn The Humanity“ dadurch zusätzlich Eigenständigkeit und Lebendigkeit. Dennoch enthalten die Songs allesamt einen dunklen Touch. Die CD beinhaltet insgesamt 23 Songs, die alle ziemlich kurz sind. Sehr ambitioniert eingespielte Songs, die frisch und energetisch herüberkommen. SECTORIAL schaffen es hier einen bunten Stilmix zu präsentieren, den es sich lohnt, anzuhören!!!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"