Reviews

RELUCTANT MORTEM ”Dying Days”

Die New Yorker RELUCTANT MORTEM haben zwar erst einen Song, namens „Dying Days“ veröffentlicht. Dennoch, finde ich, sind sie es wert, trotzdem rezensiert zu werden.

Der Song beginnt und endet mit einem ruhigen Piano Intro. Ein sich langsam aubauender Spannungsbogen, der sich in einem Melodic Death Metal Gewitter entlädt. Harte Riffs, die dunkel und dennoch melodisch sind treffen auf ein Death Metal Grundgerüst. Daraus ergibt sich eine tödliche Symbiose aus Hass und Schönheit. Die schreienden Vocals ergänzen den Song positiv. RELUCTANT MORTEM verstehen es mit „Dying Days“ einen geschickten Bogen zwischen Death Metal und Melodien zu spannen. Ich bin sicher, wir werden noch viel von den Jungs in der Zukunft hören!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"