Reviews

PENTAGRAM CHILE ” The Malefice ”

PENTAGRM CHILE sind eine der Urgesteine des chilenischen Thrash Metals. Bereits seit 1986 im Untergrund unterwegs, haben sie im Jahre 2013 ihr neustes Werk „The Malefice“ via Cyclone Empire auf den Markt gebracht.
Wie eine Dampfwalze rollen PENTAGRAM CHILE auf den Hörer zu. Dabei machen sie keine Gefangenen und walzen alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellt. PENTAGRAM CHILE spielen Old School Thrash Metal, the way it should be. Abwechslungsreiche traditionelle Riffs treffen auf Death Metal Sprenkel ab und an. Dabei können Solis entstehen, die auch mal schleppend und wiederholend sein dürfen. Die insgesamt zehn Songs bewegen sich im oberen Mid Tempo Bereich. Da die Herren die gesamte Spieldauer ein Wahnsinns Tempo hinlegen, ist der Nackenmuskel hier im Dauereinsatz!.Der Gesang ist rotzig, frech,und bietet die gesamte Palette des Thrash Metals. Sehr druckvolle Basslinien setzen zusätzlich Akzente. „The Malefice“ kommt frisch und unverbraucht rüber. Man merkt hier, dass gestandene Musiker am Werk waren, die wissen, was sie wollen. Dies setzt sich auch in der Produktion fort, die professionell ist und dennoch mit großer Spielfreude absolviert wurde. PENTAGRM CHILE zeigen mit „The Malefice“, dass auch in Jahre 2013 Thrash Metal nicht tot ist! Ein Pflichtkauf für alle Fans!!!!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"