Reviews

HATEVOMIT “Drown Into Vomit“

UR666 – 2013 – Türkei

HATEVOMIT sind aus der Türkei. Vor einiger Zeit haben sie ihr Demo „Drown In Vomit“ in Eigenproduktion herausgebracht.

Hier wird heftiger Black Metal zelebriert. Roh und ungestüm preschen die insgesamt vier Songs auf den Hörer ein. Dabei wird auch kräftig in Death Metal Gefilden gewildert. Diese Mischung ergibt den Sound von HATEVOMIT. Es entstehen tiefschwarze musikalische Welten, die Hass, Aggression und Misanthropie widerspiegeln. Dabei verzichten die Herren bewußt auf technischen Schnickschnack. Markante, sehr ursprüngliche Growls verstärken Dunkelheit und Eindringlichkeit der Produktion. Bewußt einfach gehaltene Songstrukturen unterstützen den morbiden Gesamteindruck. „Drown Into Vomit“ ist ein ziemlich intensives Demo geworden, dass dem Hörer einiges abverlangt. Wer auf ursprünglichen Black Metal mit Death Metal steht, dem kann ich „Drown Into Vomit“ nur empfehlen!!!!

7.8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"