Reviews

HANDFUL OF HATE ”To Perdition”

HANDFUL OF HATE haben wieder etwas von sich hören lassen. Pünktlich zu ihrem 20-jährigen Band Jubiläum haben sie ihr neustes Werk „To Perdition“ auf den Markt gebracht. Es wird von Code666 Records / Aural Music vertrieben (vielen Dank an Aural Music für die CD!!).
Und die Herren zeigen von der ersten Minute an, dass sie während der mittlerweile 20 Jahre nichts verlernt haben. Immer noch voller Hass und Emotionen, bietet „To Perdition“ Black Metal der Extraklasse. Die insgesamt elf Lieder strotzen nur so vor Dunkelheit und Verachtung. Wie eine dunkle Wolke aus Trauer, Misanthropie und unendlicher Kälte, umhüllen die Songs den Hörer und halten ihn gefangen. Eine schmerzvolle Reise ins Unbekannte beginnt, aus der es keinen Ausweg zu geben scheint. Verfeinert mit allerlei Death Metal Einflüssen, entstehen so eigenständige Kompositionen. Technisch versierter als bei ihren vorherigen Produktionen, zeigen HANDFUL OF HATE hier, warum sie immer noch mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Man braucht hier eigentlich gar nicht zu erwähnen, dass man mit jeder Note hört, dass erfahrenen Musiker am Werk waren. Die Jungs verstehen ihr Handwerk und sind auch durchaus in der Lage, ihre musikalischen Visionen in Noten und Töne umzusetzen. Es entsteht eine aggressive, sehr intensive Atmosphäre, die dunkler nicht sein könnte. Die unverwechselbaren, emotionsgeladenen Growls von Sänger und Gitarrist Nicola Bianchi sind hier noch das I-Tüpfelchen. HANDFUL OF HATE spielen nicht nur Black Metal, sie atmen ihn förmlich. Sehr technisch gespielt, gibt dieser Aspekt „To Perdition“ noch Extra Kälte und Härte. Zwar nehmen die Herren ab und an auch ein wenig den Fuß vom Gaspedal, doch ist dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Alles in allem eine äußerst gelungene Scheibe, die Lust auf noch viel mehr macht! Für alle Fans von technischen Black Metal oder auch Death Metal ein absolutes Muss!!!!

8,8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"