Reviews

FIRTAN ”Wogen der Trauer”

Eigenproduktion – 2013 – Deutschland

Die Deutschen FIRTAN haben mit ihrer EP „Wogen Der Trauer“ ihr Debut auf dem schwarzmetallischen Markt veröffentlicht.

Hier kann man Black Metal der etwas anderen Art hören. Dunkle Soundgerüste, die in melodische, aber dennoch tiefschwarze Riffs eingehüllt sind, geben sich ein Stelldichein mit druckvollen Bass Linien. Unterstützt wird diese musikalische Masse durch kräftiges Doubleblast Drumming, welches jedoch nie zu sehr in den Vordergrund gedrängt wird, Synthesizer Klänge lassen eine unwirkliche, düstere Atmosphäre entstehen. Insgesamt sechs Werke von epischer Schönheit und Hass entstehen, die sehr gut in Noten umgesetzt werden. Die markanten, abwechslungsreichen Growls tun noch ein Übriges, dass man „Wogen Der Trauer“ nicht so schnell vergißt. Der Hörer wird in bizarre Traumwelten aus Dunkelheit, Hoffnungslosigkeit und nicht enden wollender Trauer entführt. Die Lieder sind allesamt in deutscher Sprache verfasst, was ich persönlich, als zusätzlichen Pluspunkt sehe. Erstaunlich ist auch die gute Produktion der EP. Man merkt mit jeder Note, dass FIRTAN hier sehr ambitioniert und engagiert ans Werk gegangen sind. Ich kann „Wogen Der Trauer“ nur wärmstens empfehlen!!!! Ich bin sicher, wir werden von FIRTAN in der Zukunft noch einiges hören!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"