Reviews

FERAL “From The Mortuary“

Die Schweden FERAL haben im Dezember 2016 ihren neuesten Streich namens „From The Mortuary“ via Cycloe Empire / Sureshot Worx veröffentlicht.
Hier geht es von der ersten Note an richtig zur Sache! Death Metal der derben Sorte ist zu hören! In einer atemberaubenden Geschwindigkeit gespielte Lieder, die an Härte und Kraft nichts missen lassen. Ohne viel Umwege, direkt und kompromisslose Riffs. Das unbarmherzige Doubleblast Drumming gibt noch den letzten Kick. Hier hat der Nackenwirbel viel zu tun. Die dunklen Growls von David Nilsson tun noch ein weiteres, um den Liedern die notwendige Dunkelheit und Nachhaltigkeit zu geben. FERAL machen hier definitiv keine Gefangenen und ziehen ihre musikalischen Visionen gnadenlos durch. Dennoch wird die Produktion nie langweilig. Durch bewußt eingesetzte Spielereien bezüglich der Geschwindigkeit, bleibt „From The Mortuary“ stetig in Bewegung und stagniert nicht. Professionell aufgenommen, solltet ihr euch FERAL unbedingt zu Gemüte führen!!!!

9,7/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"