Reviews

DIRIGIRI ”Dirigiri”

Eigenproduktion – 2013 – U.S.A.

Die Amerikaner DIRIGIRI haben kürzlich ihre selbstbetitelte EP in Eigenproduktion auf den Merkt gebracht.

Was kann ich hier erwarten? Death Metal durch und durch ist zu hören. Hart und ungestüme Songs, die an Emotionen und Dunkelheit nichts missen lassen. Typische Death Metal Riffs, die mit teilweise Thrash Metal Riff-Einlagen gespickt sind, bilden das Grundgerüst. Das kraftvolle Doubleblast Drumming sorgt zusätzlich für Härte und Brutalität. Unterstützt durch druckvolle Bass Linien ergibt dies eine hochexplosive tödliche musikalische Mischung, die es in sich hat. Die insgesamt fünf Songs gehen definitiv nach vorne. Hier ist Headbangen von der ersten bis zur letzten Minute angesagt. Sehr engagiert und professionell eingespielt, wird „Dirigiri“ jeden Death Metal und auch Thrash Metal Fan begeistern. Ich bin sicher, dass wir von den Jungs noch einiges in der Zukunft hören werden.

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"