Reviews

DARK BLASPHEMER ”Drowning In Depression”

Eigenproduktion – 2012 – Argentinien

DARK BLASPHEMER sind aus Argentinien. Seit 2011 als Band existent, haben sie letztes Jahr ihr Debut „Drowning In Depression“ in Eigenproduktion herausgebracht.

Was hören meine Ohren da? Wie der CD Titel schon erahnen läßt, lupenreiner Depressive Black Metal. Tiefdunkle Soundgerüste, eingehüllt in schleppende Riffs. Diese sind bewußt einfach gehalten, um die dunkle, verzweifelte Atmosphäre musikalisch zu unterstreichen. Kraftvolles Drumming unterstützt die eindrucksvollen Schreie von Sänger Artaza Bioris. Dieser scheint sich bei jedem Song die Seele aus dem Leib zu schreien und sein Innerstes nach außen zu kehren. Der Hörer wird auf eine Reise ins Innerste der Seele mitgenommen, die voll Schmerz und Leiden ist. Musikalische Sprenkel versuchen die ausweglose Situation ein wenig zu mildern ohne dabei an Intensität und Dunkelheit einzubüßen. DARK BLASPHEMER spielen sehr engagiert und ambitioniert. Checkt „Drowning In Depression“, es lohnt sich!!!

Ad Here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"