Reviews

CONTROL HUMAN DELETE ”The Prime Mover”

Code 666 Records – 2013

CONTROL HUMAN DELETE sind schon seit einige Jahren musikalisch aktiv. Sie haben im Mai 2013 ihr neustes Werk „The Prime Mover“ via Code666 Records veröffentlicht.

Sich auf eine bestimmte Bezeichnung der Musik festzulegen, scheint bei CONTROL HUMAN DELETE ziemlich schwierig zu sein. Industrial Musik mit etlichen Black Metal Anleihen ist vielleicht die beste Umschreibung. Sterile Maschinen Klänge, die durch den im Vordergrund gehaltenen Drum Computer in Szene gesetzt werden, vermischen sich mit dunklen schwarzmetallischen Klängen. Diese nicht gewöhnliche musikalische Mischung ergibt den modernen, abgehobenen Sound der Band. Eine sehr eigenwillige Symbiose, die dennoch Akzente setzt und den Hörer mitreißt, wird durch variantenreiche, chaotisch scheinende Riffs, unterstützt. Dennoch ist eine dunkle Grundstimmung bei allen sieben Songs vorhanden. CONTROL HUMAN DELETE wiederholen sich nicht. Jedes Lied ist anders und zeigt die Innovation und den Ideenreichtum der Band. Durch die markanten Vocals wird zusätzlich Dunkelheit und Aggressivität in jedes Lied gebracht.Synthetische Welten, die kalt und unberechenbar sind, entstehen. Doch, es lohnt sich, diesen Weg zusammen mit der Band zu gehen. Durch das scheinbar Nicht-Vorhandensein irgendwelcher musikalischen Grenzen, wirkt „The Prime Mover“ sehr bizarr und gleichzeitig interessant. Ein perfekter Soundtrack für andere Galaxien! Neugierig geworden? Checkt CONTROL HUMAN DELETE und bildet euch euer eigenes Urteil. Wer ungewöhnlichen und dennoch harten Klängen nicht abgeneigt ist, wird hier seine helle Freude haben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"