Reviews

AL ARD ”Demo”

Eigenproduktion – 2013 – Italien

Die Italiener AL ARD haben ein 3 -Track Demo veröffentlicht.

Was werde ich hier musikalisch erwarten? Die ersten Sekunden des Demos hören sich eher rein Industrial-mäßig an. Doch, dieser Eindruck wird schnell revidiert. Nun geht es richtig in die Vollen! Und zwar in Form von Black Metal Tönen. Dunkel und mit Industrial Sequenzen versehen, legen AL ARD hier los! Melodische Einschübe hier und da, entzerren die Hoffnungslosigkeit ein wenig auf, ohne dabei zu soft zu werden. Synthesizer Passagen lassen eine bedrückende, unheilvolle Atmosphäre entstehen. Man kann sogar Drum’NBass und Dubstep Sprenkel hier hören. Die insgesamt drei Songs sind also ziemlich eigenwillig und unterscheiden sich schon alleine wegen der Industrial Einflüsse von vielen anderen schwarzmetallischen Produktionen. Die kraftvollen Growls unterstützen Härte und Unnahbarkeit. Heftiges Drum Gewitter ist noch das I-Tüpfelchen des Ganzen. Hier verwischen musikalische Genre Grenzen und ein sehr individuelles Hörerlebnis entsteht. Durch die Variationen von Tempi erhält die Produktion Dynamik und auch Individualität. Wer auf Black Metal der etwas anderen Art steht, sollte hier zugreifen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"